Fortschritt beim Volksbad: So steht es um die Sanierungsarbeiten

1914 eröffnet war das Nürnberger Volksbad einst das modernste in ganz Europa. Damals nicht als Freizeit- oder Spaßbad genutzt, hatte es einen ernsten Hintergrund: die Hygiene. Seit 1994 ist es geschlossen, einst eine Jugendstilperle war das alte Volksbad in Nürnberg wie im Dornröschenschlaf versunken. Nach jahrelangem Stillstand dann im Dezember 2018 der Entschluss vom Stadtrat: Das Bad soll saniert werden. Seitdem wird fleißig geplant und vorbereitet.