Fränkische Hopfenernte mit gutem Ergebnis

Freude bei den Hopfenbauern. Die Ernte fiel 2016 deutlich besser aus, als in den vergangenen sechs Jahren. Mit einem Plus von 24 Prozent wurde in Bayern ein Spitzenertrag erzielt, so das Landesamt für Statistik. Gründe für die gute Hopfenernte seien die günstigen Witterungsbedingungen mit ausreichenden Niederschlägen und nur wenigen heißen Sommertagen. Das wirke sich auch positiv auf die Entwicklung und Qualität des Hopfens aus.