Fränkische Spezialität: Dem Federweißen auf der Spur

Auch wenn die sommerlichen Temperaturen nicht gerade darauf hindeuten:
Die Weinsaison steht in den Startlöchern. Ehe es jedoch zur Hauptlese kommt, gibt es noch ein anderes Schmankerl: Den Federweißen. Das spritzige Getränk gilt als Vorbote der Hauptsaison und wird momentan von vielen Winzern in der Region angeboten. Das jedoch nur für kurze Zeit, denn der Federweiße ist ein echtes Saisonprodukt. Patricia Blind hat die Herstellung bei einem Winzer in Ipsheim beobachtet.