„Fränk’ness“ & „Imperial“ – Herrmanns Restaurantkonzepte für Nürnberg

Er gehört zu den bekanntesten und umtriebigsten Köchen Deutschlands: Alexander Herrmann ist ein kulinarischer Tausendsassa. Fernseh-Formate, Restaurants, Kochbücher oder auch sein Engagement auf dem Altstadtfest und bei Palazzo – der Tag des Sternekochs müsste eigentlich 48 Stunden haben.

Trotzdem gibt es immer noch Träume, an deren Verwirklichung Herrmann arbeitet. Aktuell entstehen zum Beispiel seine beiden Restaurants im Herzen Nürnbergs – und die dazugehörigen Speisekarten.