Franken atmet auf: Es sind genug Karpfen für alle da!

An Ostern brach bei vielen Karpfen-Fans Panik aus: Frankens liebster Fisch drohte knapp zu werden! Der Grund: Am Ende der Saison können die Teichwirte nicht mehr aus dem Vollen, sondern nurmehr aus den Restbeständen fischen. Letztlich ist aber jeder satt geworden – und wird es in Kirchröttenbach bei Schnaittach auch immer noch…