Franken: Siemens streicht 150 Stellen

Siemens streicht insgesamt knapp 3.000 Stellen im Energiebereich. Der Standort Erlangen kommt glimpflich davon. In Franken sind 150 Stellen im Bereich Gas- und Dampfturbinen, sowie im Service betroffen. Wann die Stellen abgebaut werden sollen, ist derzeit noch unklar. Die Verhandlungen mit den Vertretern der Mitarbeiter laufen derzeit. Der Stellenabbau soll wahrscheinlich durch Altersteilzeit und Aufhebungsverträge umgesetzt werden.