Freie Wähler geben grünes Licht für Koalition mit der CSU

Einen weiteren Schritt in Richtung Koalition von CSU und Freien Wählern in Bayern gab es am Samstag. Beim Parteitag der Freien Wähler in Regensburg wurde der Parteispitze ein Freifahrtschein für ein Bündnis mit der CSU gegeben. Einstimmig wurde die Parteispitze und die Landtagsfraktion mit diesem Vorratsbeschluss ausgestattet – ohne Inhalte eines möglichen Koalitionsvertrages zu kennen. Seit mehr als einer Woche verhandeln die beiden Parteien über eine neue bayerische Regierung. Als Reaktion auf die Landtagswahl in Bayern und Hessen hat heute Angela Merkel angekündigt künftig auf den CDU-Parteivorsitz zu verzichten.