Freistaat übernimmt Erlanger Himbeerpalast

Nürnberg hat natürlich die Kaiserburg, in Fürth ist das Rathaus Wahrzeichen. Und auch in Erlangen prägt ein Gebäude das Aussehen der Stadt. Hier gilt der sogenannte Himbeerpalast als eines der markantesten Bauwerke. Neben einer außergewöhnlichen Architektonik steht er auch für die wirtschaftliche Entwicklung in der Hugenottenstadt. Wurde das Gebäude doch Jahrelang als Siemens-Hauptverwaltungsgebäude genutzt. Jetzt  hat der Palast einen neuen Besitzer.