Freizeit-Projekt: Schüler und Flüchtlinge verbringen Zeit zusammen

Die erste große Liebe, Zoff mit den Eltern oder einfach Stress in der Schule. Das sind Themen, die Jugendliche beschäftigen. Krieg, Flucht und Angst um das eigene Leben sollten dagegen nicht dazu gehören. Leider ist das trotzdem Alltag von jungen Flüchtlingen. Zwar sind sie in Deutschland erst einmal in Sicherheit, aber ohne die Eltern eben oft allein. Die Clearingstelle Franken, eine Auffangstation für jugendliche Flüchtlinge, kümmert sich und erleichtert den Einstieg in den Alltag. Hilfe dabei bekommen sie jetzt von Schülern des Melanchthon-Gymnasiums.