Friedenstafel: Plätze frei

Ab sofort können Interessierte sich Plätze an der Nürnberger Friedenstafel reservieren! Diese verläuft vom Kornmarkt über den Hallplatz bis zur Königstraße und gilt seit 1999 als Zeichen für Frieden und Toleranz. Das festliche Mahl findet am Sonntag, den 15. Mai ab 13 Uhr statt. Zuvor wird im Nürnberger Opernhaus der Internationale Nürnberger Menschenrechtspreis 2021 verliehen. Dieser geht an Sayragul Sauytbay, die seit Jahren gegen systematische Menschenrechtsverletzungen kämpft.