Die Zukunft der Friedhöfe

Morgen ist Allerheiligen, am Samstag Allerseelen: In der christlichen Kultur sind das Tage des Gedenkens an Menschen, die gestorben sind. Beliebt sind die Tage aber nicht: Sterben, Tod und Trauer sind Tabuthemen in unserer Gesellschaft. Viele junge Menschen haben noch nie einen Friedhof von innen gesehen. Und die Älteren klagen über die hohen Kosten, die ein Grab verursachen kann. Haben die Friedhöfe noch eine Zukunft?