Frühlingsfest in Nürnberg schreibt gute Zahlen

Das Nürnberger Frühlingsfest hat die 1 Millionen Besucher Marke geknackt! Trotz Aprilwetter war der Festplatz am Dutzendteich in der ersten Woche gut besucht. Außerdem verlief das Fest bisher friedlich. Besonders am Samstag hatte die Polizei Grund zur Freude. Kein einziges Mal mussten die Beamten eingreifen. Zum 100. Geburtstag des Volksfestes wird in diesem Jahr mit einer XXL-Ausgabe noch bis zum 12. Mai gefeiert.