Frühlingsfest zählt bereits rund 1 Million Besucher

Das Nürnberger Frühlingsfest kommt an. Zur Halbzeit können die Schausteller rund 1 Million Besucher auf dem Festplatz am Dutzendteich verbuchen. Das sei sehr zufriedenstellend, so Verbandschef Lorenz Kalb. Als Ursache nennen die Organisatoren vor allem  das schöne Wetter. Besonders erfreulich dabei: Trotz Besucherscharen verläuft das traditionelle Volksfest weitestgehend friedlich. Sowohl Polizei als auch Rettungskräfte sprechen von einer normalen Einsatzlage.