Frust, Wut, Trauer: Die Club-Fans nach der Derby-Niederlage

Fürth im Freudentaumel – der Club ans Tabellenende abgestürzt: Das 261. Franken-Derby endet mit einem 2:1-Sieg für die Spielvereinigung. Insgesamt rund 32.000 Fans verfolgten die Partie im Stadion. Die gut 3.000 Fürth-Anhänger wurden in Bussen gefahren und komplett abgeschirmt. Anders die Clubberer! Deren Emotionen konnten wir einfangen – vor und nach dem Spiel…