Fünf Verletzte bei Unfall nahe Osterdorf

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Fünf Personen wurden dabei zum Teil schwer verletzt. Bei der Einmündung Osterdorf wollte eine 60-Jährige auf die B2 auffahren. Dabei übersah sie ein mit vier Personen besetztes Auto. Bei dem Zusammenstoß wurde zwei Insassen schwer verletzt, einer davon musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.