Für die Azubis von morgen: „Berufsbildung 2018“

„Was willst du denn mal werden?“, mit dieser Frage muss sich jeder junge Mensch früher oder später einmal auseinandersetzen. Möglichkeiten gibt es gerade im Bereich Ausbildung viele, trotzdem blieben auch dieses Jahr wieder etliche Lehrstellen in Deutschland unbesetzt. Ein Problem, dem die „Berufsbildung 2018“ entgegenwirken will. In der NürnbergMesse werden den Azubis von morgen gerade Berufe vorgestellt, die sie nach ihrer Schullaufbahn erlernen können. Von A wie Altenpflege bis Z wie Zahntechniker.