Für mehr lesbische Sichtbarkeit: Dyke March

Auf die Straße für mehr lesbische Sichtbarkeit. Am Freitag Abend zogen über 400 Menschen durch die Nürnberger Innenstadt. Ziel der Teilnehmerinnen: Sie wollen gesehen werden und feiern, dass ihre sexuelle Orientierung in Deutschland anerkannt wird. Es war Frankens erster sogenannter Dyke March – eine Bewegung, die ursprünglich aus Amerika stammt.