Fürth bekommt ein Mini-Rathaus aus LEGO-Steinen

Fürth bekommt ein Mini-Rathaus. Aus 30.000 LEGO-Steinen soll im Rahmen des 200 jährigen Jubiläums der Stadt ein exakter Nachbau des Fürther Rathaus entstehen. Alle Fürtherinnen und Fürther sind dazu eingeladen, sich vom 13. bis 15. Juli am Bau zu beteiligen. LEGO-Künstler Herbert Meier aus Neumarkt hat bereits ein 2,20 mal 2 Meter großes Modell gebaut und wird das Projekt der Stadt Fürth anleiten. Der Erlös aus der Crowdfunding-Aktion „Fürth baut sein Rathaus“ soll dem Erweiterungsbau des Jüdischen Museums Franken zugute kommen.