Fürth: Grüne Halle wird zum türkischen Wahllokal

Die Grüne Halle in Fürth wird zur Anlaufstelle von Türken aus ganz Nordbayern. Im Rahmen der Wahlen über ein Verfassungsreferendum wird die Halle zum Wahllokal umfunktioniert, dies bestätigte das türkische Generalkonsulat in Nürnberg auf Nachfrage. Bereits vor der Abstimmung in der Türkei am 16.April, haben Wahlberechtigte  zwei Wochen lang Zeit ihre Stimme in Fürth abzugeben. Die Stadt selbst äußerte Bedenken, da die Halle inmitten eines Wohngebiets liegt und die Zahl der Parkplätze zu gering sei. Die Genehmigung für das Wahllokal wird vom Auswärtigen Amt erteilt.