Fürth holt einen Punkt in Würzburg

Der 22. Spieltag in der 2. Fußball Bundesliga war aus fränkischer Sicht nicht sonderlich erfolgreich. Während Nürnberg verloren hat, konnte Fürth am Freitag in Würzburg wenigsten einen Punkt mitnehmen. 1 zu 1 am Ende – und die Erkenntnis, das dieses Spiel sehr kampfbetont und rustikal war – kurz: unattraktiv. Aber das haben die Spieler und der Trainer vorher geahnt – und haben so gesehen das Beste draus gemacht.