Fürth im Tabellen-Niemandsland: Was ist noch möglich für die Spielvereinigung?

Der 1. FC Nürnberg jagt weiter einen Rekord nach dem anderen. Denn schlechter als der 1. FC Nürnberg war seit Einführung der 3- Punkte-Regel kein Erstligist. In 25 Spielen holte der Club nur 13 Punkte. Selbst der Nachbar aus Fürth sammelte mehr. In der Saison 2012/2013 waren es 14 Zähler aus 25 Partien.Damals folgte bekanntlich der Abstieg. Und auch in der nächsten Saison wird man das Kleeblatt höchstwahrscheinlich nicht im Fußball-Oberhaus sehen. Und hoffentlich auch nicht in Liga 3. Zwar haben die Franken neun Punkte Vorsprung auf den direkten Abstiegsrang. Der darf aber noch deutlich wachsen!