Fürth ist Spielort der 36. Bayerischen Theatertage

Vorhang auf in Fürth – Die Kleeblattstadt ist dieses Jahr Spielort der 36. Bayerischen Theatertage. Nach 2007 ist Fürth damit zum zweiten Mal Austräger des wichtigsten Theaterfestivals im Freistaat. Erste Hinweise auf das Programm, sowie das Festivalmotto wurden heute auf einer Pressekonferenz im Stadttheater bekanntgegeben. Unter dem Leitwort „Übermut“ werden zwischen dem 6. und 23. Juni 52 Inszenierungen aus ganz Bayern zu sehen sein.