Fürth plant Sommerstraßen: Vorschläge der Bürger sind gefragt

Die Stadt Fürth plant ab Mitte Juli sogenannte Sommerstraßen. Dazu werden zwei Straßenabschnitte für den Auto- und Radverkehr komplett gesperrt und verwandeln sich bis Mitte September in Spielstraßen. Vorschläge zu den Sommerstraßen erhofft sich die Stadt aus der Bevölkerung. Bis zum 13. Juni können diese noch per Mail oder Post beim Stadtplanungsamt eingereicht werden. Die bisher einzige Vorgabe: Wenn möglich sollen es Wohnstraßen mit wenig Durchgangs- und ohne Busverkehr sein.