Fürth will die Tabellenspitze verteidigen

Am Sonntag sind zwei Wochen Länderspielpause vorüber. Eine entspannte Zeit, für die Spielvereinigung. Als Spitzenreiter lässt sich die Unterbrechung gut aushalten. Mannschaft und Trainer sind trotzdem froh, dass es jetzt weiter geht. Fürth muss  die Tabellenführung gegen den VFL Bochum verteidigen.  Nach vier  Siegen folgten zuletzt zwei Unentschieden. Es ist Zeit für den nächsten Dreier.