Fürther CSU fordert: Late Night Shopping

Late Night Shopping in der Kleeblatt-Stadt – das fordert die Fürther CSU. Um den Handel und die Gastronomie in der Innenstadt zu stärken, sollen die Geschäfte an bis zu vier Samstagen im September und Oktober bis 22 Uhr öffnen dürfen. Die CSU möchte, dass dabei Samstage gewählt werden, an denen zusätzlich Veranstaltungen in die Stadt locken, wie etwa die Eröffnung des Einkaufszentrums Flair. Außerdem soll der ÖPNV an diesen vier Tagen kostenlos sein, so der Wunsch der Fraktion.