Fürther Kino: Bagger rollen an

Die Bagger auf dem Fürther Kino-Grundstück kommen jetzt ins rollen. Auf der Baustelle an der Gebhardstraße machte sich gestern Vormittag endlich eine Baumaschine am Erdreich zu schaffen. Bei den Arbeiten handelt es sich um die überfällige Einrichtung der Baustelle für die Arbeiten am geplanten Multiplex Kino. Ende Oktober 2015, so steht es im Vertrag zwischen der Stadt Fürth und dem Bauherren Alfred Ach, muss das neue Kino in Bahnhofsnähe eröffnen.