Fürther Sommernachtsball

Sich so richtig rausputzen, den Anzug oder das Abendkleid mal wieder ausführen und dabei das Tanzbein schwingen, das konnten die Gäste des 15. Sommernachtsballs in Fürth am vergangenen Wochenende. Der ursprüngliche Termin für das Event musste wegen einer Sturmwarnung verschoben werden. Im zweiten Anlauf feierten die Fürther dann aber doch eine rauschende Ballnacht. Mit weit über 5000 Besuchern gilt der Fürther Sommernachtsball schließlich als größter Open Air Ball Bayerns.