Fürther Stadtrat konstituiert sich

Um ausreichend Abstand zwischen den Sitzplätzen garantieren zu können, fand die erste Sitzung des neuen Fürther Stadtrats nicht im Rathaus, sondern im großen Saal der Stadthalle statt. Hier wurde Dietmar Helm zum dritten Bürgermeister der Kleeblattstadt gewählt. Das neu geschaffene Amt war zuvor heftig diskutiert worden. Der ehrenamtliche Posten wird mit knapp 2000 Euro im Monat vergütet – laut der Linkspartei Geld das sich die Stadt sparen sollte. Helm war als OB Kandidat der CSU 2014 und 2020 krachend gescheitert.