Fürther Traditionsunternehmen Barthelmess insolvent

Schocknachricht für die 120 Mitarbeiter der Firma Barthelmess. Das Fürther Traditionsunternehmen ist insolvent. Nun will man sich im Rahmen eines Eigenverwaltungsverfahrens sanieren. Ein Investor muss her. Ziel ist es einen finanzstarken Partner für die Gruppe zu gewinnen. Laut Aussage der Geschäftsleitung wird der Geschäftsbetrieb bis auf weiteres ohne Einschränkungen fortgesetzt. Löhne und Gehälter seien über das Insolvenzgeld für drei Monate gesichert.