Fürther Trendlabel erobert die Welt

Fürth – Zwei promovierte Naturwissenschaftlerinnen und ein Hobby: Stricken. Angefangen haben Sie damit vor 3 Jahren, allerdings waren sie schnell gelangweilt. Denn für spezielle Garne gibt es damals nur eine sehr überschaubare Farbauswahl. Die beiden denken sich also, warum nicht einfach mal Garn selbst einfärben? Gesagt getan. Wie aus einer Idee plötzlich ein neues Geschäftsmodell wird? Das erfahren Sie in der folgenden Geschichte.