Fürth und Nürnberg im Gleichschritt

In der ersten Fußballbundesliga treten der 1. FCN und die Spielvereinigung Greuther Fürth im Gleichschritt auf der Stelle. Beide fränkischen Vereine holten sich am vergangenen Wochenende einen Punkt und sind damit mehr oder weniger zufrieden.

Der Club hat die Chance verpasst, in der Tabelle ans Mittelfeld aufzuschließen. Fürth kann aus der Niederlage von Hoffenheim kein Kapital schlagen und bleibt mit 14 Punkten auf Tabellenplatz 18. Der Abstand auf den Relegationsplatz beträgt sieben Punkte. Die Luft wird dünner im Abstiegskampf.