Ganz oben angekommen – Der Club erklimmt die Tabellenspitze

Allmählich ist träumen erlaubt. Der 1. FC Nürnberg ist auf dem besten Weg in die 1. Bundesliga. Auch wenn der Club auf Schlüsselspieler verletzungsbedingt verzichten muss – an den Ergebnissen ändert es nichts. Seit 10 Spielen ist die Truppe von Michael Köllner nun ungeschlagen und seit gestern Nachmittag auch Spitzenreiter der 2. Liga. Mit 3 zu 1 gegen Duisburg gewonnen – und vor allem der Kapitän des 1. FC Nürnberg hat den Unterschied gemacht.