Gastronomie in Fürth: Stadt verzichtet weiterhin auf Gebühren für Freischankflächen

Gute Nachrichten für die Gastronomie in Fürth: Die Stadt verzichtet auch weiterhin auf Gebühren für Freischankflächen. Damit will die Stadt den gebeutelten Gastronomen weiter unter die Arme greifen, um die Einbußen durch die Corona Pandemie weiter aufzufangen. Der Beschluss gilt zunächst bis Mitte Februar.