Gauck in Fürth: Ludwig-Erhard-Preis wurde verliehen

Innovationsstrategien und Nachhaltigkeitskonzepte „made in Germany“ – ganz im Zeichen des ersten deutschen Bundeswirtschaftsministers. Zum 15. Mal wurde eine Promotionsarbeit mit dem Fürther Ludwig Erhard Preis geehrt. Er wird an Studienabsolventen verliehen, die den Grundgedanken der Sozialen Marktwirtschaft wahren und weiterentwickeln. Die mit 4000€ dotierte Auszeichnung erhielt dieses Jahr eine Absolventin der FAU Erlangen-Nürnberg.