Gefahr für Hund und Herrchen: wieder Hundeköder in St. Johannis gefunden

Diese Meldung schockiert Tierfreunde in Nürnberg und ganz Mittelfranken: Am Samstagabend musste die Polizeiinspektion Nürnberg-West erneut mit Nägeln gespickte Würste sicherstellen. Geplantes Opfer: unschuldige Hunde. Ein Wunder, dass dieses Jahr noch kein Tier dabei zu Schaden gekommen ist. Beim letzten Fund traf es im Gegenteil einen Menschen, der sich beim Spazieren gehen an einem der Nägel verletzte.