Gemeinsam Feiern: Public Viewing am Airport zur EM 2016

In nicht mal vier Wochen ist Anpfiff zum ersten Spiel der Fußball EM in Frankreich. Deutschland muss das erste Mal am 12. Juni ran gegen die Ukraine.
Alleine daheim vorm Fernseher ist dabei für die wenigsten eine Option. Gemeinsam Fußball gucken, lautet die Devise. Seit der WM 2006 in Deutschland ist das so genannten Public Viewing quasi zum Volkssport geworden. Und in der Region werden wieder zahlreiche Möglichkeiten zum gemeinsamen Leiden oder Feiern angeboten. Die größte am Nürnberger Flughafen.