Generationenwechsel im Historischen Straßenbahndepot St. Peter

Von der Pferdestraßenbahn über die erste elektrische Variante bis hin zum modernen Niederflurwagen: Das Historische Straßenbahndepot St. Peter ist ein echtes Schatzkästchen des Nürnberger Nahverkehrs. Mindestens genau so wertvoll wie die Ausstellungsstücke sind auch die Mitarbeiter, die sich um das Depot kümmern: Kurt Gottschalk ist seit 47 Jahren bei der VAG beschäftigt und betreut seit 21 Jahren das historische Straßenbahn-Vermächtnis. Wir haben ihn getroffen, bevor er morgen in den wohlverdienten Ruhestand geht.