Genuss in lockerer Atmosphäre – Das ZweiSinn

Mit ungefähr 13 Jahren nimmt Stefan Meier zum ersten Mal den elterlichen Herd in Beschlag und versucht sich an seinem Lieblingsgericht – Spaghetti Vongole. So richtig gelingt ihm das Nudelgericht nicht. Dafür gibt’s Ärger mit der Mama, weil die Küche gelinde gesagt etwas unordentlich aussieht. 19 Jahre später ist aus dem kochbegeisterten Jugendlichen ein echter Profi geworden – ein Profi, dessen Restaurant sich jetzt mit einem Stern schmücken darf!