Gesprengter Bankautomat in Burgthann: Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Wie berichtet wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Oberferriedener Gewerbepark der Geldautomat einer Bankfiliale in die Luft gesprengt. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt – es entstand aber allein an Automat und Gebäude ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Die vier Räuber konnten unerkannt flüchten – die Höhe der Beute ist unbekannt. Jetzt veröffentlicht die Polizei von drei der Täter Bilder und bittet um Hinweise. Eine genaue Beschreibung der vier Männer finden Sie hier:

Täter 1: Schlanke Figur, vermummt mit schwarzer Maske, bekleidet mit schwarz-rotem Kapuzenpullover mit seitlichen Eingriffen, unbekannter Aufdruck auf Höhe der Brust und weiße Kapuzenbändel, schwarzer Hose mit unbekannter Aufschrift auf den Oberschenkeln, dunklen Schuhen mit weißem Rand, trug schwarze Handschuhe.

Täter 2: Kräftige Figur, schwarze Maskierung, bekleidet mit weißem Pullover, schwarzer Jogginghose, hellen Schuhen, trug Stirnlampe und weiße Handschuhe.

Täter 3: Kräftige Figur, schwarze Maskierung, bekleidet mit blauer Jacke mit Kapuze, schwarzer Jogginghose mit seitlichen blauen Streifen, Joggingschuhe.

Täter 4: Hier liegt keine nähere Beschreibung vor, lediglich bekleidet mit dunklem Oberteil und dunklen Handschuhen.