Gestern Abend: Schwerer Unfall auf der A3 bei Erlangen-Tennenlohe

Schwerer Unfall gestern Abend auf der A3. Als ein Autofahrer zwischen den Anschlussstellen Erlangen-Tennenlohe und Nürnberg-Nord zwei Lastwagenfahrer überholen wollte, kam es zu einem Zusammenstoß – er übersah einen Wagen, der von hinten kam und nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Der vordere Wagen drehte sich und wurde durch den Sattelzug, der rechts neben ihm fuhr, noch einige Meter vor sich hergeschoben. Beide Autofahrer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Die Strecke in Richtung Passau war für die Dauer der Unfallaufnahme und während der Bergung für mehr als vier Stunden komplett gesperrt.