Gesundheitsministerin rät zur Zeckenimpfung

Bayerns Gesundheitsministerin wirbt für Zeckenimpfung! Laut Melanie Huml wurden in diesem Jahr bisher 189 Fälle von FSME gemeldet – so viele Fälle wie noch nie seit Einführung der Meldepflicht. Deshalb sei es wichtig, sich für die neue Saison im Frühjahr zu wappnen. Für einen kompletten Impfschutz sind 3 Impfungen nötig, wer schon jetzt mit der ersten startet, sei gut vorbereitet. Durch den Impfschutz kann eine gefährliche Hirnhautentzündung verhindert werden.