GfK: Konsumklima erholt sich

Das Konsumklima stabilisiert sich wieder. Die Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung sagt für den Konsumklimawert im März -12,9 Punkte voraus. Das sind 2,6 Punkte mehr als noch im Monat zuvor. Grund dafür ist unter anderem die steigende Motivation und Hoffnung der Menschen auf Lockerungen der Maßnahmen. Die Konsumforscherinnen und Forscher bleiben allerdings vorsichtig, langfristige Besserung sei noch nicht in Sicht.