GfK-Studie: Umweltbewusstsein beeinflusst Kaufentscheidungen

Das Umweltbewusstsein beeinflusst unser Einkaufverhalten. Das geht aus einer Studie der GfK hervor, bei der über 60 000 Haushalte in 10 europäischen Ländern befragt wurden. Ein Drittel der Haushalte verzichtet auf Produkte oder Dienstleistungen, die der Umwelt schaden könnten. Drei von zehn Haushalten achten zum Beispiel darauf, dass die von ihnen gekauften Artikel nicht in Plastik verpackt sind. Im Vergleich zu vergangenen Studien hat das Umweltbewusstsein bei den Verbrauchern zugenommen.