Gourmetrezept mal anders: Glühweinkochen mit Rainer Mörtel

Das wohl älteste überlieferte Glühweinrezept Mitteldeutschlands stammt von August Josef Ludwig von Wackerbarth aus dem Jahr 1843. Auf einen Liter Rotwein kommen rund 60 Gramm Zimt, 30 Gramm Ingwer, Anis, Granatapfel, Muskatnüsse, Kardamom und rund 60 Miligramm Safran. Gesüßt wird das Ganze mit Zucker oder Honig. Klingt fast so süffig, wie das Rezept unseres Fernseh-Kochs Rainer Mörtel.