Grausiger Fund im Nürnberger Stadteil Neuröthenbach

In einer brennenden Wohnung fanden Feuerwehrmänner eine Leiche, die noch nicht näher identifiziert werden konnte. Am frühen Samstag Abend hatten Anwohner in der Weiltinger Straße Rauchgeruch wahrgenommen. Die Feuerwehr konnte den Schwelbrand schnell löschen. Im Schlafzimmer wurde dann ein weiblicher Leichnam entdeckt, bei dem es sich womöglich um die Wohnungsinhaberin handelt. Entgültig Klarheit soll ein DNA Abgleich bringen.  Anhaltspunkte für eine äußere Gewalteinwirkung gibt es nicht. Der Schaden beläuft sich auf rund 50 000 Euro.