Grizzlys über Freiburg zum Klassenerhalt

Eigentlich hätten die Ringer der Johannis Grizzlys ja wieder in der ersten Bundesliga an den Start gehen können. Denn die Nürnberger sind letzte Saison Meister in der zweithöchsten Klasse geworden. Aus finanziellen Gründen hat der Verein dann aber auf den Aufstieg verzichtet. Das Ziel in der Laufenden Saison war es dann auch wieder im oberen Drittel anzugreifen. Geklappt hat das jedoch nicht. Statt Höhenflug war Abstiegskampf angesagt. Mit einem etwas überraschenden 19:10 Sieg  gegen Freiburg, sollte der Klassenerhalt jetzt aber gesichert sein.