Große Show im Palazzo

Schon zu Beginn des 16. Jahrhunderts traten sie in den Pausen englischer Bühnenstücke auf, um das Publikum zu amüsieren: Die Clowns!

Seither sind Zirkusmanege und Varieté ihr Zuhause – oder auch der Spiegelpalast an der Nürnberger Bayernstraße! Neben Artistik, Magie und einem feinen Menü setzen die Macher von Palazzo auch auf Komik, um die Besucher zu begeistern – und das ganz ohne bunte Perücken und rote Nasen. Und Matt de Kran ist ein wahrer Meister seines Fachs.
Das wissen auch die Zuschauer zu schätzen und darum hat das Palazzo die aktuelle Spielzeit bis zum 13. März 2013 verlängert.