Großbrand auf Herzogenauracher Bauernhof: 70 Schweine verendet

Auf einem Bauernhof in Herzogenaurach ist heute morgen ein Schweinestall abgebrannt. Mehrere Personen wurden leicht verletzt, als sie versuchten die eingesperrten Tiere zu retten. 100 Schweine konnten dabei in Sicherheit gebracht werden, 70 kamen beim Brand ums Leben. Der Stall hatte aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen und wurde durch die Flammen komplett zerstört. Der entstandene Sachschaden beläuft sich etwa auf eine halbe Million Euro.