Große Sprengung: 200 Tonnen Burgsandstein für Nürnberg

Die Nürnberger Burg, das Opernhaus, die Stadtmauer – eigentlich jedes bekannte Bauwerk in Nürnberg ist aus Sandstein gebaut. Der berühmte Nürnberger Burgsandstein wird heute nur noch in einem Steinbruch in Worzeldorf abgebaut. Die letzte Groß-Sprengung fand vor 8 Jahren statt. Der gewonnene Sandstein wurde unter anderem für den Bau der Delfinlagune verwendet. Auch die Restaurierung des Pellerhauses hat Unmengen an Sandstein verbraucht. Deshalb war es jetzt wieder Zeit für eine Groß-Sprengung.