Großes Kino in Franken – Freilandmuseum wird zur Filmkulisse

Wie oft haben Sie sich beim Fernsehschauen oder im Kino schon gedacht: Wie haben die das nur gemacht? Zu gerne würden viele mal Mäuschen spielen auf einem großen Filmset und schauen wie die Profis zaubern. Und genau das durften wir jetzt! In Bad Windsheim wurde nämlich gerade „Valentina“ abgedreht – ein Film über das Straflager der Gestapo in Langenzenn. Mit dabei war da auch der frisch gebackene Franken-Tatort-Kommissar, Andreas Leopold Schadt. Und dem haben wir während der Dreharbeiten mal über die Schulter schauen dürfen.